In-Ear-Stereo-Headset für PS4 ab jetzt erhältlich - PS4 Headset Test

veröffentlicht am 22. Dezember 2015 in Allgemein, Ratgeber von

Sony hat sein neuestes In-Ear-Headset für die PlayStation 4 mit integriertem Mikrofon und aktiver Geräuschreduzierung veröffentlicht. Die eigens von Sony entwickelte, AudioShield genannte Technologie soll helfen, Umgebungsgeräusche zu reduzieren. Sony vermarktet dieses Headset als Allrounder für PS4, PS Vita, Smartphone und Tablet.

Die AudioShield-Technologie sorgt vor allem unterwegs in Bus sowie Bahn dafür, dass störende Außen- und Nebengeräusche effektiv verringert werden. Dadurch kann sich der Nutzer besser auf Spiele und Musik konzentrieren, heißt es von Sony. Der Akku des AudioShields wird mit etwa 15 Stunden Laufzeit angepriesen; über das USB-Kabel im Lieferumfang lässt sich der Akku schnell laden.

Das integrierte Mikrofon macht es möglich, das Headset am Smartphone zum Telefonieren zu nutzen und beim Spielen jederzeit mit anderen PS4-Nutzern zu chatten. An Bedienungsmöglichkeiten gibt es eine Taste zum Annehmen von Telefonaten und zwei Lautstärketasten. Das Headset kann direkt am PS4-Wireless-Controller und jeder regulären 3,5-mm-Klinke-Kopfhörerbuchse angeschlossen werden.

Sony bewirbt den Klang der 13 mm großen Lautsprecher als basslastig. Wie von anderen In-Ear-Kopfhörern gewohnt, gibt es im Lieferumfang drei verschiedene Ohreinsätze. Eine Tasche für den Transport ist auch dabei. Das Lautsprecherkabel aus soll robust genug für die regelmäßige Verwendung, vor allem unterwegs, sein.

* Preis wurde zuletzt am 20. Oktober 2017 um 11:14 Uhr aktualisiert.


Kommentar schreiben


Noch keine Kommentare